Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Königreich Pottyland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Urmel

Bürger

Beiträge: 25 421

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sarah-Michelle-Gellar-Drive 0815 PT-0101 Potopia POTTYLAND

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. März 2015, 15:36

Wirtschaft auf dem Mond

Wie hoch sind eigentlich die Mondpreise?


Lord Reis

Witzbubi

Beiträge: 27 288

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sesame street 11, PT-0101 Potopia

Beruf: Minister für Kalauer und schlechte Witze

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. März 2015, 23:21

Astronomisch hoch.

Ich habe nie behauptet, dass das Sinn ergeben muss!

Urmel

Bürger

Beiträge: 25 421

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sarah-Michelle-Gellar-Drive 0815 PT-0101 Potopia POTTYLAND

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. März 2015, 01:31

Da könnte sie recht haben.


Dr. Hugh E. Rection

BLÖD-Forscher

Beiträge: 132

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia

Beruf: Forscher

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. März 2015, 14:43

Auch das lasse ich gelten. Allerdings sind diese in der REgel niedriger als Tankstellen- und Apothekenpreise.

Dr. Hugh E. Rection - Feldforscher bei B.L.Ö.D.

Lord Reis

Witzbubi

Beiträge: 27 288

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sesame street 11, PT-0101 Potopia

Beruf: Minister für Kalauer und schlechte Witze

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. März 2015, 16:35

Was würde denn dann Ben- oder Medizin auf dem Mond kosten?

Ich habe nie behauptet, dass das Sinn ergeben muss!

Dr. Hugh E. Rection

BLÖD-Forscher

Beiträge: 132

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia

Beruf: Forscher

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. März 2015, 11:52

Das ist eine gute Frage. Das hängt auch mit den Transportkosten und der Menge an. Aber unter 1 Millionen Öcken für ne Flasche Hustensaft wurde ich nicht rechnen. Wahrscheinlich sind es sogar noch weit aus mehr. Der Liter Benzin wäre noch ein vielfaches Teurer. Das liegt ja zum einen an der Schwerkraft, zum anderen auch an der Quantenverschiebung.

Dr. Hugh E. Rection - Feldforscher bei B.L.Ö.D.

Lord Reis

Witzbubi

Beiträge: 27 288

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sesame street 11, PT-0101 Potopia

Beruf: Minister für Kalauer und schlechte Witze

  • Nachricht senden

7

Samstag, 21. März 2015, 00:05

Erscheint mir sehr plausibel, vielen Dank!

Ich habe nie behauptet, dass das Sinn ergeben muss!

Beiträge: 53

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia-Süd

Beruf: Hab ich vergessen

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. März 2015, 22:34

Das ist eine gute Frage. Das hängt auch mit den Transportkosten und der Menge an. Aber unter 1 Millionen Öcken für ne Flasche Hustensaft wurde ich nicht rechnen. Wahrscheinlich sind es sogar noch weit aus mehr. Der Liter Benzin wäre noch ein vielfaches Teurer. Das liegt ja zum einen an der Schwerkraft, zum anderen auch an der Quantenverschiebung.

Immer ich !!! 8o

Oberster Hirte

Captain Anticlimax

Beiträge: 29 430

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: 55 Inner Hill Road, Potopia

Beruf: Justizminister

  • Nachricht senden

9

Freitag, 27. März 2015, 20:19

Was würde denn dann Ben- oder Medizin auf dem Mond kosten?

Ben kostet auf dem Mond das gleiche wie hier auch, der wird pauschal bezahlt.
Don't you think that if I were wrong, I'd know it?
-
Due to recent budget cuts, the light at the end of the tunnel has been turned off.

Lord Reis

Witzbubi

Beiträge: 27 288

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sesame street 11, PT-0101 Potopia

Beruf: Minister für Kalauer und schlechte Witze

  • Nachricht senden

10

Samstag, 28. März 2015, 13:03

Sprechen wir vom gleichen Ben? Dem "Ben bäckt Brot, Baby"-Ben, an dem man ziehen kann?

Ich habe nie behauptet, dass das Sinn ergeben muss!

Dr. Hugh E. Rection

BLÖD-Forscher

Beiträge: 132

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia

Beruf: Forscher

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. Mai 2015, 19:24

Bleibt ja nur noch die Frage, ob das Brot backen auf dem Mond leichter oder schwerer für Ben ist. Wenn es ihm leichter fällt, sollte er ja etwas schlechter bezahlt werden, als wenn es ein anspruchsvollerer Job wäre.

Dr. Hugh E. Rection - Feldforscher bei B.L.Ö.D.

Lord Reis

Witzbubi

Beiträge: 27 288

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sesame street 11, PT-0101 Potopia

Beruf: Minister für Kalauer und schlechte Witze

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 12. Mai 2015, 20:38

Und wenn es aufgrund seiner Berufserfahrung leichter ist und er dadurch einen kontinuierlich hochwertigen Output mit guter Schlagzahl hat, sollte er noch besser bezahlt werden, wenn er auf dem Mond Brot bäckt. Schließlich ist seine Heimat dann mehrere Kilometer weit weg und er müsste meiner Meinung nach Trennungsentschädigung erhalten.

Ich habe nie behauptet, dass das Sinn ergeben muss!

Urmel

Bürger

Beiträge: 25 421

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sarah-Michelle-Gellar-Drive 0815 PT-0101 Potopia POTTYLAND

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 12. Mai 2015, 22:48

Brooooooooooooooooooooot?


Lord Reis

Witzbubi

Beiträge: 27 288

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sesame street 11, PT-0101 Potopia

Beruf: Minister für Kalauer und schlechte Witze

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 14. Mai 2015, 10:33

Nein. Brot.

Ich habe nie behauptet, dass das Sinn ergeben muss!

Urmel

Bürger

Beiträge: 25 421

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sarah-Michelle-Gellar-Drive 0815 PT-0101 Potopia POTTYLAND

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 19. Mai 2015, 00:03

Was macht das für einen Unterschied?


Lord Reis

Witzbubi

Beiträge: 27 288

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sesame street 11, PT-0101 Potopia

Beruf: Minister für Kalauer und schlechte Witze

  • Nachricht senden

16

Montag, 25. Mai 2015, 21:50

Mehrerere "o".

Ich habe nie behauptet, dass das Sinn ergeben muss!

Urmel

Bürger

Beiträge: 25 421

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sarah-Michelle-Gellar-Drive 0815 PT-0101 Potopia POTTYLAND

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 26. Mai 2015, 00:18

:lachwech: