Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Königreich Pottyland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Urmel

Bürger

Beiträge: 31 190

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sarah-Michelle-Gellar-Drive 0815 PT-0101 Potopia POTTYLAND

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. November 2019, 23:26

Wer ist eigentlich SCHUUUULZ?

Wer ist eigentlich SCHUUUULZ?


Sir Jonny

Hanf & Kultusminister

Beiträge: 182

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia

Beruf: Hanf & Kultusminister

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. November 2019, 23:38

Datt ruft man doch, wenn einer gerülpst hat, nä?

Kein Plan :smoke: Aber klingt gut :smoke: Und gute Frage :smoke:


Urmel

Bürger

Beiträge: 31 190

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sarah-Michelle-Gellar-Drive 0815 PT-0101 Potopia POTTYLAND

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. November 2019, 23:45

Wer kann die Frage beantworten?


Beiträge: 26

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia

Beruf: Lehrerin

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 10. November 2019, 23:52

Ich wage mal einen Versuch. Ich bin zwar Mathelehrerin, aber mit pottyländischer Geschichts- und Namensgebung kenne ich mich halbwegs aus...

Es war ungefähr Mitte des letzten Jahrhunderts, 1965 oder so. Pottylands Wirtschaft boomt. Die Leute haben Geld, sie kaufen Sachen, die Firmen produzieren gute und nützliche Sachen... Ein ansonsten eher unbekannter Unternehmer namens Matthias "Matze" Schulz beginnt damit, den Konsum noch weiter anzukurbeln, indem er lustige Trinkspiele und -wettbewerbe erfindet.
Den allerersten Trinkwettbewerb konnte er noch für sich gewinnen. Er beendete ihn mit einem beeindruckenden Rülpser, bei dem er - weil er stark alkoholisiert war - etwas an der Stirn trug. Die einen sagen, es sei ein "Potty-Horn"-Horn gewesen, andere berichten von einer Art Sexspielzeug, wieder andere meinten, er hätte einfach nur einen extrem dicken Pickel auf der Stirn gehabt.

Als jemand fragte, wer diesen brillianten Rülpser von sich gab, riefen ein paar Leute "Matze war's!". Auf die weiterführende Frage "Welcher Matze?" antwortete ein Chor aus Trunkenbolden "Schuuuuulz!" - seinen Nachnamen. Um zu symbolisieren, wie Matze Schulz aussieht, machten sie die Geste mit Daumen und kleinem Finger.


Handlung

atmet tief durch



Ähm... ja... ich hatte mich mal sehr intensiv mit dieser Zeit befasst...


Dr. Rection? Dr. Curry? Liege ich richtig?
Miss Beavers
Lehrerin am Peter-von-Frosta Gymnasium

Urmel

Bürger

Beiträge: 31 190

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sarah-Michelle-Gellar-Drive 0815 PT-0101 Potopia POTTYLAND

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

5

Montag, 11. November 2019, 13:39

Mal sehen wo Sie liegen! :P


SCHUUUULZ

Quatschkopf

Beiträge: 30

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia

Beruf: Trinkwettbewerb-Gewinner

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. November 2019, 23:14

Ich bin ich!!! :D


Urmel

Bürger

Beiträge: 31 190

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sarah-Michelle-Gellar-Drive 0815 PT-0101 Potopia POTTYLAND

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. November 2019, 23:17

8o