Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Königreich Pottyland. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 226

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: La Fontura

Beruf: Botschafterin

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Februar 2013, 16:46

FP Atraverdo

Hallo Leute!

Erstmal ein Witz:

Frage: Wieviel Atraverder braucht man um eine Treppe zu bauen?
Antwort: Keinen, Atraverder bauen keine Treppen, sie lassen sich hochbeamen.



Lange haben wir Atraverder zur internen Reformen gebraucht, aber nun sind wir fast fertig:

Wir haben einen neue HP:



[url]http://www.greeknations.de/FPA/
[/url]



ein neues Forum:



http://www.greeknations.de/FPA/forum/index.php



und mit der La Voz de La Paz eine neue Zeitung:



http://www.greeknations.de/FPA/forum/portal.php



an der Datenbank (Wiki) arbeiten wir aber noch.



Dies wollten wir als Anlaß dazu nehmen unsere Botschaft hier wieder aktiver zu nutzen.



Zuerst mal unsere aktuelle Postenbesetzung:



Ämter, Posten und Titel in Atraverdo

Alto Consejo Judicial (Hoher Justizrat):



El Fundador (Der Gründer): Vigilante Colmena

El Administrador (Administrator): Surak

El Magistrado Superior (Supermoderator): Valen

El Magistrado (Moderator): Lorien



La Gobierno (Regierung):



El Presidente (Präsident): Ah Kin Don José Maria "Pepe" Tioxalaj Barón de Zapote (PLN)

La Vicepresidenta (Vizepräsidentin): Ana Maria Campbell Barr (PAC)

El Diputado Presidente (stellvertretender Präsident): Enrico de Michelis (PLN)



El Primer Ministro (Premierminister): Óscar Andrés Navas Vargas (PASE)

La Segundo Ministra (2. Ministerin): Ana Maria Campbell Barr (PAC)

El Tercero Ministro (3. Minister): Enrico de Michelis (PLN)









La Secretaria de Gobernación (Sekretärin des El Presidente, Staats-

Barr (PAC)



Ministro de Agricultura (Landwirtschaftsminister): Guillermo Peralta (PLN)

Ministro de Trueque (Tausch- bzw. Handelsminister): Luis Alberto Rodríguez Zapatero (PLN)

Ministra de Previsión Social (Sozialministerin): Débora Lara Díez Gonzáles (PAC)

Ministro de Salud (Gesundheitsminister): Andrés Manuel Carod-Rovira (PLN)

Ministro de Construcción (Bauminister): Ottón López Obrador (PLN)



Ministra de Ambiente (Umweltministerin): Roberta Figueres (PLN)

Ministro de Educación (Bildungsminister): Óscar Andrés Navas Vargas (PASE)

Ministra de Ciencia (Forschungsministerin): Mentora T'Les Spockos (PLN)

Ministro de Economía (Wirtschaftsminister): Manuel Merino del Río (FA)

Ministra de Cultura (Kulturministerin): Maria Suplicy (PLN)

Ministro de Comunicación (Kommunikationsminister): Enrique Francisco Chacón (PLN)

Ministro de Turismo (Tourismusminister): Tomaso Oscuro Arroyo (PLN)



Cuerpo Diplomático (Diplomatisches Corps):



Embajador en Misión Especial de Alianza interplanetario de la Paz de
Burbuja local (AlIpPaBulo) (Großbotschafter in der Interplanetarischen
Friedensallianz der Lokalen Blase): Teodoro Simón

Embajador en Misión Especial de Planetario Confederación de Surak
(Vulcan) (Großbotschafter in der Planetaren Konföderation von Surak
(Vulkan): Tomás Gorravia

Embajadora de República Libre de Tir Na nÒg (Botschafterin in der Freien Republik Tir Na nÒg): Hutukotmo Kasturbai Gyatso

Embajadora de República de Dionysos (Botschafterin in der Republik Dionysos): Mentora T'Pol Spockos
Embajadora de Reino Pottyland (Botschafterin im Königreich Pottyland): Juana Maria Luisa Isabella Espoza



Asamblea Legislativa (gesetzgebende Versammlung):



El Primer Ministro (Premierminister): Óscar Andrés Navas Vargas (PASE)

La Segundo Ministra (2. Ministerin): Ana Maria Campbell Barr (PAC)

El Tercero Ministro (3. Minister): Enrico de Michelis (PLN)



Partido Liberación Nacional (PLN) 41,03% 23 Sitze

Partei der Befreiung des Volkes

Links-Sozialdemokratisch (keynesianisch, pazifistisch, Liberacionista, Figuerismo, Mongismo, ökologisch)

El Presidente: Ah Kin Don José Maria "Pepe" Tioxalaj Barón de Zapote (PLN)



Partido Acción Ciudadana (PAC) 18,06% 10 Sitze

Partei der aktiven Bürger

Progressiv-Sozialdemokratisch-Direktdemokratisch (antikapitalistisch, befreiungstheologisch, sandinistisch, linksintellektuell)

La Presidenta: Victoria Rutelli (PAC)



Partido Accesibilidad sin Exclusión (PASE) 14,56% 8 Sitze

Partei für Barrierefreiheit ohne Ausgrenzung

konservativ aber (Behindertenrechtler, Schwulenrechtler, Retortenbabybefürworter, laizistisch)

El Presidente: Óscar Andrés Navas Vargas (PASE)



Partido de Unidad Social Atroniana (PUSA) 9,75% 6 Sitze

Partei der Vereinigung der Atronsozialisten (so: christsozialisten)

atronsozialistisch (so: christsozialistisch) (atrondemokratisch (so: christdemokratisch), konservativ, neoliberal)

El Presidente: Miguel Àngel Toledo Carranza



Partido Integración Nacional (PIN) 8,55% 5 Sitze

Partei für nationale Integration

mitte-rechts (föderalistisch, konservativ, demokratisch, humanistisch, liberal)

El Presidente: Ennio de Oca



Movimiento Libertario (ML) 8,05% 5 Sitze

Libertäre Bewegung

libertär (anarchistisch, klassisch liberal, kapitalistisch)

El Presidente: Otto della Vedova



Partido Renovación Atraverdense (PRA) 0% 0 Sitze

Partei der Wiederherstellung Atraverdos

royalistisch (sozialkonservativ, atrondemokratisch (so: christdemokratisch), fundamentalistisch)

La Presidenta: Principessa Donna Viola di Lagemo-Orient



Cambio Democrático (CD) 0% 0 Sitze

Demokratischer Wechsel

liberalkonservativ (klassischer Liberalismus, progressiv, pluralistisch)

El Presidente: Roberto Guevara



Frente Amplio (FA)

breite Brotfront

Linksalternative Sozialdemokraten (humanistisch, grün, antikapitalistisch)

El Presidente: Manuel Merino del Río (FA)



Consejo Federativo (Föderationsrat):



El Presidente (Präsident): Ah Kin Don José Maria "Pepe" Tioxalaj Barón de Zapote (PLN)

La Vicepresidenta (Vizepräsidentin): Ana Maria Campbell Barr (PAC)

El Diputado Presidente (stellvertretender Präsident): Enrico de Michelis (PLN)



El Presidente de Federación Unidas de Atraverdo (FUA) (Präsident der
Vereinten Föderation von Atraverdo): Ah Kin Don José Maria "Pepe"
Tioxalaj Barón de Zapote (PLN)

...Secretario General de la Nuevo Naciones Unidas de Atraverdo (NNUA)
(Generalsekretär der Neuen Vereinten Nationen von Atraverdo): Ah Kin Don
José Maria "Pepe" Tioxalaj Barón de Zapote (PLN)

...Kyvernítis tou Concordia o Planítis tou Alpha Centauri (Gouverneur
des Planetaren Concordium von Alpha Centauri): Georgios Varélis (PAC)

...Tiran al Vegan Tiranlik (Tyrann der Veganischen Tyrannei): Falsarju Jistatem (PRA)

...President of the Deneva Colony (Präsident der Deneva-Kolonie): Newton Armitage (ML)

...Kral i Krallik Kaferia (König des Königreiches Kaferia): Arif Bataqliq (PRA)

Imperator de Res Publica Centauri (Imperator der Centauri-Republik): Vir Cotto (PLN)

...Praeses de Patrocinium Golus (Präses des Protektorat Golus): Trakis (PUSA)

Suffet al Qart Narn (Prätor des Narn-Staates): G'Kar (PLN)

Wazir-e Azam al Azady Dawlat Drazi (Großwesir des Drazi-Freistaates): Tirk (PAC)

...Sadr e Eiukresi e Corillan (Präsident der Corillanischen Theokratie): Sadr Farzam Javaheri (PRA)

...Pretekter e Pretekterit Enphili (Protektor des Protektorat Enphili): Verchan (PLN)

...Vali al Mostamera Mipas (Gouverneur der Kolonie Mipas): Daskylos (PAC)

Ssh'ssh'ya'ssh Pak'ma'ra (Sprecherin der Pak'ma'ra): Ssh'ssh'ya'ssh (PLN)



Kontrollinstanzen:



La Tribuna Plebe (Volkstribunin): Hutukotmo Kasturbai Gyatso (PLN)

El Pretor (Prätor): Giorgio Moravia (PAC)

Contraloría General de Oficina de Auditoría Federal
(Generalkontrolleurin des föderalen Büros für Rechnungsprüfung): Marta
Eugenia Aguilar Montoya (PAC)

Directora de Oficina de Examinación (Direktorin des Büros für Leistungsprüfung): Sandra Morales Hernández (PASE)



Medien:



La Jefa de Redacción de La Voz de la Paz: Arlissa Gomez



Tarifparteien:



El Presidente de Federación Sindical Atraverdense (FSA/Föderation der atraverdischen Gewerkschaften): Giorgos Panagopoulos

El Presidente de Organización Federativa de Empleadores (OFE) (Präsident
der Föderalen Organisation der Arbeitgeber): Enrique Estornino



Religiöse Oberhäupter:



Kirdir des Atrontums: Kirdir Iohannes XXIV. Carlo Maria Benelli

Nohoch Tata der Anchiamo- und Otamangua-Philosophie: Nohoch Tata Quetzalcoatl Ququmatz

Tlatoani der Otamangua-Philosophie: Tlatoani Alejandro Jimenez Illescas

Ahau Kan der Anchiamo-Philosophie: Ahau Kan Roque Ek

Ix Aj de Ixado de Noh Ek (Anchiamo-Philosophie): Ix Aj Nah Kin

Iraca des Ticuna-Sonnenkultes: Iraca Sugamuxi Sogamoso

Pontifex Maximus der Atrimitischen Religion: Pontifex Maximus Paulus VII. Ioannes Battista Aemilius Lepidus

Ansis der Accesanischen Religion: Ansis Atanagildo Balthing

Trutnuth der Disciplina Lagemo e Orient: Trutnuth Publius Cornelius Ulpius



Hutukotmo des Tir-Buddhismus: Hutukotmo Kasturbai Gyatso

Pid-Trensu der vulkanischen UMUK-Philosophie: Surak

Ach bevor ich es vergesse, ich habe hier noch ein atraverdischer Witzebuch als Geschenk für euch mitgebracht.



Ich hoffe auf eine gute Zusammenarbeit.

Atentamente

Juana Maria Luisa Isabella Espoza
Embajadora de Reino Pottyland de Federación pacifistas de Atraverdo (FPA) (Botschafterin im Königreich Pottyland der Pazifistischen Föderation von Atraverdo (PFA)
La Voz de La Paz (atraverdische Zeitung)

Beiträge: 282

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia

Beruf: Außenminister

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. Februar 2013, 22:40

Vielen Dank für die Information!

Witze, die Bücher füllen kommen hier immer gut an :)


Nicht verwandt mit Cookie McWednesday

Beiträge: 226

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: La Fontura

Beruf: Botschafterin

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 19. Februar 2013, 01:08

Kein Problem, ist ja meine Arbeit. Und Witze sind mein Hobby. Deshalb meinte ja auch T'Pol das ich die Richtige für Pottyland wäre.

Atentamente

Juana Maria Luisa Isabella Espoza
Embajadora de Reino Pottyland de Federación pacifistas de Atraverdo (FPA) (Botschafterin im Königreich Pottyland der Pazifistischen Föderation von Atraverdo (PFA)
La Voz de La Paz (atraverdische Zeitung)

Beiträge: 226

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: La Fontura

Beruf: Botschafterin

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Februar 2013, 19:48

Heute ist die 2. Ausgabe der La Voz de La Paz erschienen.

Atentamente

Juana Maria Luisa Isabella Espoza
Embajadora de Reino Pottyland de Federación pacifistas de Atraverdo (FPA) (Botschafterin im Königreich Pottyland der Pazifistischen Föderation von Atraverdo (PFA)
La Voz de La Paz (atraverdische Zeitung)

Beiträge: 226

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: La Fontura

Beruf: Botschafterin

  • Nachricht senden

5

Samstag, 2. März 2013, 15:42

Heute ist die 3. Ausgabe der La Voz de la Paz erschienen.

Atentamente

Juana Maria Luisa Isabella Espoza
Embajadora de Reino Pottyland de Federación pacifistas de Atraverdo (FPA) (Botschafterin im Königreich Pottyland der Pazifistischen Föderation von Atraverdo (PFA)
La Voz de La Paz (atraverdische Zeitung)

Beiträge: 226

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: La Fontura

Beruf: Botschafterin

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. März 2013, 01:33

Heute feiern wir den Dia de la Revolución (Tag der Revolution), es werden also sieben Jahre Graswurzelrevolution und sieben Jahre República gefeiert.

Aus diesem Grunde findet heute eine große Musikparade in Des Angelos statt, danach findet ein großes Früchteessen in Gernezia statt, dann gibt es eine Bootsparade auf den Garona, danach die Wahl der Señorita Atraverdo, darauf folgend hält der El Presidente de Federación eine Rede und zum Abschluss gibt es eine große Fiesta in der Enredo Salão da dança in Anusia mit abschließenden Feuerwerk.

Die Mariachi-Gruppen ziehen die Straßen von Des Angelos entlang, dann kommen die Samba-Bands, dann kommen die Salsa-Orchester, dann kommen die Bossa Nova-Bands, dann kommen die Flamenco-Gruppen, dann kommen die Opern-Orchester, dann kommen die Pop-Bands und zum Abschluss kommt das Atraverdische Nationalorchester, dass die atraverdische Nationalhymne spielt.

Beim Früchteessen gibt es:

Als Vorspeise Oliven und Insalata Marcatosa (lagemischer Früchtesalat),
als Hauptgang Pequi com Arroz (Palmfrucht mit Reis),
als Nachspeise gibt es Mangos,
und als Dessert gibt es Panettone (Früchtekuchen).

Zu Trinken gibt es:

Als Aperitif Atresto (Likör aus Tommy Atkins-Mangos),
zum Hauptgang Orangensaft,
als Digestif Atraverdo Libre (Flor de Caña Extra Lite-Rum mit Anchiamo Cola und Limetten auf Eis),
und zum Dessert gibt es Avocadotee.

Dann folgte die Bootsparade wo die Atraverder ihre Boote präsentierten und alle prachtvoll zur Feier des Tages geschmückt.

Und Señorita Atraverdo wurde:



Sara Bello, meine Gratulation! :-X

Atentamente

Juana Maria Luisa Isabella Espoza
Embajadora de Reino Pottyland de Federación pacifistas de Atraverdo (FPA) (Botschafterin im Königreich Pottyland der Pazifistischen Föderation von Atraverdo (PFA)
La Voz de La Paz (atraverdische Zeitung)

Beiträge: 226

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: La Fontura

Beruf: Botschafterin

  • Nachricht senden

7

Montag, 4. März 2013, 01:14

Rede unseres El Presidente Teil 1:

"Señoras y Señores, geliebtes Volk,

als El Presidente de Federación habe ich heute die große Ehre eine Rede zu Ehren dieses großartigen Festtages zu halten.

Heute vor sieben Jahren war die Graswurzelrevolution und viel ist seitdem passiert:

im Revolutionsrat, der aus allen aktiven Bürgern bestand, hat man dann diskutiert wie Atraverdo in Zukunft aussehen soll,
am 10.07.2006 ist das Museum des Königreiches Atraverdo abgebrannt,
am 14.08.2006 wurde der 1. Congreso Constitucional gewählt, der eine neue Verfassung ausarbeitete,
am 22.08.2006 verabschiedetet dieser seine neue Geschäftsordnung,
am 01.09.2006 war dann die Volksabstimmung über die neue Verfassung,
die dann am 09.09.2006 in Kraft trat,
am 24.09.2006 waren die ersten Republikwahlen, bei denen zum 2. Mal der Congreso Constitucional und zum 1. Mal der El Presidente de Rèpublica gewählt wurde,
seit den 25.09.2006 hat Atraverdo wieder einen Delegierten in der OIK,
am 01.02.2007 wurde die Anti-Nuklearwaffenresolution ratifiziert,
am 11.02.2007 wurde die Resolution Gegen den Krieg ratifiziert,
am 25.02.2007 traten Otto della Vedova und Roberto Guevara zurück und Ottón López Obrador wurde wieder El Vicepresidente de Républica und ich wurde wieder El Presidente de Rèpublica,
zwischen den 27.04. und den 12.06. fand die Internationale Konferenz über Friedenspolitik statt,
am 06.06.2007 trat der Internationale Vertrag über das Verbot grausamer Waffen in Kraft,
am 22.09.2007 wurde die Meeresstadt Tzihil Atlacatl erbaut,
am 30.12.2007 wurde die Weltraumstadt Ciudad de la Esperanza en el Coger de la Paz erbaut,
am 11.05.2008 waren die sechsten Republikwahlen, bei denen zum 7. Mal der Congreso Constitucional und zum 6. Mal der El Presidente de Républica gewählt wurde, aber leider wurde Duque Don Justo de Divena gewählt, der die Monarchie in Atraverdo wieder einführen wollte,
am 18.05.2008 trat das Finanzgesetzbuch in Kraft und die Banco Central de Républica de Atraverdo wurde gegründet,
am 20.05.2008 stellte der Congreso Constitucional beim beim Suprema de Justicia einen Antrag auf ein Parteienverbot von PRA und PUSC,
am 21.05.2008 löste Duque Don Justo de Divena vollkommen verfasssungswidrig und ersatzlos den Congreso Constitucional und den Suprema de Justicia auf und vereinigt alle 3 Gewalten diktatorisch auf sich,
am 25.05.2008 war die friedliche und gewaltlose Graswurzelrevolution in den Provincias Anchiamo und Accesa und den Distritos Cordara und Porto Alegre der Provincia Divena, dort wurde die demokratisch-präsidiale Republik als República de Atraverdo (del Sur) fortgesetzt unter einer Regierung von mir als El Presidente de República, und ich habe den Congreso Constitucional und den Suprema de Justicia wieder einsetzt,
am 06.06.2008 war die friedliche und gewaltlose Graswurzelrevolution in den Baronías Nahuatl del Sur und Ianomâmi, die sich der República de Atraverdo (del Sur) anschlossen,
am 26.06.2008 war die friedliche und gewaltlose Graswurzelrevolution im El Ducado de Nahuatl und in der El Baronía de Guarani, die sich der República de Atraverdo (del Sur) anschlossen, außerdem schloss sich die Republicca di Lagemo der República de Atraverdo (del Sur) an, ich setzte nach den Fusionsgesprächen mit Il Doge Otto della Vedova den Consejo Municípal ein, außerdem wurden die nordatraverdischen Waffen wieder in die Museen zurück gebracht,
am 06.07.2008 war die friedliche und gewaltlose Graswurzelrevolution in der República do Ticuna, die sich der República de Atraverdo (del Sur) anschloss und diese so zur República de Atraverdo wurde, ich schaffte die Forças Armadas do Ticuna, den Centro de Informações do Exército (CIE) und den Serviço Nacional de Informações e Contra-Informações (SNICI) wieder ab und lies die Waffen wieder in die Museen zurückbringen.

Das war der eindeutige Beweis, dass Konflikte auch vollkommen gewaltlos und friedlich gelöst werden können, was auch viel humaner ist, und das man Miltärs, Geheimdienste und Polizeilichen Nachrichtendienste nicht vertrauen kann und sie, so wie Waffen lediglich eine Gefährdung des Friedens sind und somit vollkommen überflüssig sind.

Nie wieder Tyrannei, nie wieder Diktatur, nie wieder Militär, nie wieder Geheimdienste, nie wieder Polizeiliche Nachrichtendienste, nie wieder Waffen, nie wieder Gewalt, nie wieder Radikalkapitalismus, nie wieder Umweltverschmutzung in Atraverdo!

Am 11.01.2009 ereignete sich das schwere Erdbeben , dabei sind mindestens 215 Menschen ums Leben gekommen, das geht aus ersten Angaben der Behörden hervor. Weitere 1.042 Menschen wurden dabei verletzt, so ein Sprecher der Behörden weiter. Nach Angaben des staatlichen Katastrophenschutzes hat man alle Opfer in der Region um den Vulkan Poas gefunden. Der Vulkan liegt circa 40 Kilometer von der Hauptstadt Des Angelos entfernt, hier lag auch das Epizentrum des Bebens. Das Erdbeben hatte eine Stärke von 6,1 auf der Richterskala und brachte die Erde in den zentralen Gebieten von Atraverdo zum beben. Dabei wurde auch der Congreso Constitucional zerstört, in dem auch der Consejo Municípal untergebracht ist. El Presidente de República José Maria Tioxalaj hatte den Notstand und die Staatstrauer angeordnet, die atraverdische Flagge war überall auf Halbmast zu setzen. Aber die Katastrophe war, so vermutete Man, noch nicht vorbei, denn atraverdische Seismologen und Geologen vermuteten, dass der bisher inaktive Vulkan Poas ausbrechen könnte und sogar dass sich in Atraverdo eine neue Verwerfungszone bilden könnte, die entlang dem Garona und dem Lac d'Armenie (Des Angelos liegt dort), über Cordara und La Fontura zur Accesanisch-Euskadischen Grenze führen könnte, und wenn dies passiert wäre, wäre es die größte Katastrophe in Atraverdo seit dem Untergang von Atlacatl vor 3.637 Jahren, und man vermutete ebenfalls noch, dass es dort zu noch massiveren Erdbeben und auch massiven Vulkaunausbrüchen kommt und sich dort eine neue Meeresbucht bildet, die Atraverdo in zwei Teile spaltet. Aus diesem Grunde hatte José Maria Tioxalaj die Evakuierung dieses Gebietes angeordnet, die aber aufgrund der vielen Menschen, die in diesem Gebiet wohnen, wohl gar nicht so einfach war. Außerdem plante José Maria Tioxalaj zunächst einmal eine provisorische Verlegung der Hauptstadt, da ja auch diese sich im Evakuierungsgebiet befand. Das CNE (Comisión Nacional de Emergencias / Nationale Notstandskommision) machte sich sofort an die Arbeit und an die Evakuierung.
Am 13.01.2009 bot ha_Eretz seine Hilfe an, die angenommen wurde, und es wurde dort ein Konsulat eröffnet.
Am 17.01.2009 kam die Hilfe aus ha_Eretz an.
Am 18.01.2009 wurde in Droch-Aimsir (Tir Na nÒg) eine Notstandsregierung eingerichtet. Noch am selben Tag bot Kaputistan seine Hilfe an, die angenommen wurde.
Am 24.01.2009 kam die Hilfe aus Kaputistan an.
Am 07.02.2009 fusionierten die PLC (Partido Liberal Constitucionalista / Partei der verfassungstreuen Liberalen / urliberal-radikaldemokratisch-gutbürgerlich), die nach dem Tod von Otto della Vedova und Eduardo Rizo Castellón von Roberto Guevara geführt wird und die PPA (Partido Popular de Atraverdo / Atraverdische Volkspartei / konservativ-atronoligarchisch-nationalliberal), die nach dem Tod von Rosa Angela Rajoy von Principessa Donna Viola di Lagemo-Orient geführt wird zu der Partido Cambio Democrático (CD / Partei des demokratischen Wechsels / liberalkonservativ-präsidialdemokratisch-wirtschaftsreformerisch) unter Führung von Roberto Guevara.
Am 16.02.2009 war die Evakuierung abgeschlossen.
Am 04.03.2009 bot Traeth Gweldyddau seine Hilfe an, die angenommen wurde.
Am 30.03.2009 war der geothermale Druck abgelassen und der Notstand wurde auf Stufe 5 abgestuft.
Am 07.04.2009 ereignete sich ein kleineres Nachbeben und der Notstand wurde wieder auf Stufe 4 hochgestuft.
Am 08.04.2009 beruhigte sich die Lage wieder und der Notstand wurde wieder auf Stufe 5 abgestuft.
Ab dem 12.04.2009 kehren die Evakuierten ganz langsam, aber allmählich wieder zurück.
Am 25.04.2009 waren die Wege und Straßen, sowie die Haciendas, Latifundien und die sonstige Nahrungs- und Getränkeversorgung, als auch die Krankenhäuser, Arztpraxen und die sonstige medizinische Versorgung wieder repariert. Inzwischen wurden auch die Eisenbahnstrecken, die Bauindustrie, die Elektrizitätsversorgung, die Bekleidungsversorgung, die Möbelversorgung, die Abwasserentsorgung und die sanitäre Versorgung repariert. Inzwischen wurden auch die Häfen, die Flughäfen, die Weltraumbahnhöfe, die Raumlifte, die Transportergeräte und die sonstige Infrastruktur, die Wasserversorgung, die Wohnungen, die Häuser und sonstigen Unterkünfte repariert, so dass der Notstand auf Phase 6 abgestuft werden kann.
Die Hauptstadt wird provisorisch nach Lairisia (Lagemo) verlegt bis die neuen Regierungsgebäude wieder aufgebaut sind.
Am 03.05.2009 wurde der Freundschaftsvertrag mit der Freien Republik Tir Na nÒg abgeschlossen.
Am 19.05.2009 wurde der Notstand beendet und die Interplanetarische Friedensallianz (IFA) mit den Vulkaniern wurde gegründet.

Am 08.08.2009 war die Fusion mit der Centauri-Republik.
Am 24.08.2009 traten die Minbari-Föderation und die Vereinten Planten von Tellar (61 Cygni) der IFA bei."

Atentamente

Juana Maria Luisa Isabella Espoza
Embajadora de Reino Pottyland de Federación pacifistas de Atraverdo (FPA) (Botschafterin im Königreich Pottyland der Pazifistischen Föderation von Atraverdo (PFA)
La Voz de La Paz (atraverdische Zeitung)

Beiträge: 226

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: La Fontura

Beruf: Botschafterin

  • Nachricht senden

8

Montag, 4. März 2013, 01:15

Rede unseres El Presidente Teil 2:

"Am 02.02.2010 trat das Vorlonen-Imperium der IFA bei.
Am 02.02.2011 trat das Andorianische Imperium der IFA bei.
Am 09.02.2011 war der Großbrand in der Cidade do Samba in Anusia.
Vor
einem Jahr entlies die Planetarische Konföderation von Surak die
Volksrepublik Coridan in die Unabhängigkeit, und gestern das Vereinte
Denobula innerhalb der KIFF.
Seit dem 31.03.2012 haben wir eine neue HP.
Vom
10.12.2012 bis zum 26.01.2013 feierten wir mit dem Haab Ka Pictun
Hunabkú den Weltärenwechsel, den wir erst wieder in 5.126 Jahren feiern
werden.
Seit dem 11.03.2013 haben wir ein neues Forum.

es
wurde also viel in diesen sieben Jahren erreicht, aber noch lange nicht
alles, was wir uns vorgenommen hatten, besonders den von uns so
ersehnten Weltfrieden haben wir immer noch nicht erreicht:

die Bearbeitung und Füllung der Datenbank Memoria Alfa mit Daten.

all das, und noch viel mehr gilt es im neuen Jahr zu tun, also packen wir es an,

in diesem Sinne wünsche ich Atraverdo und Euch allen Viva la Revolución, Viva la Atraverdo!"

Atentamente

Juana Maria Luisa Isabella Espoza
Embajadora de Reino Pottyland de Federación pacifistas de Atraverdo (FPA) (Botschafterin im Königreich Pottyland der Pazifistischen Föderation von Atraverdo (PFA)
La Voz de La Paz (atraverdische Zeitung)

Beiträge: 226

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: La Fontura

Beruf: Botschafterin

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. März 2013, 15:24

Die 4. Ausgabe der La Voz de La Paz ist erschienen.

Atentamente

Juana Maria Luisa Isabella Espoza
Embajadora de Reino Pottyland de Federación pacifistas de Atraverdo (FPA) (Botschafterin im Königreich Pottyland der Pazifistischen Föderation von Atraverdo (PFA)
La Voz de La Paz (atraverdische Zeitung)

Beiträge: 282

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia

Beruf: Außenminister

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. März 2013, 16:22

Über einen direkten Link zur 4. Ausgabe würde ich mich freuen.


Nicht verwandt mit Cookie McWednesday

Beiträge: 226

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: La Fontura

Beruf: Botschafterin

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. März 2013, 16:50

Atentamente

Juana Maria Luisa Isabella Espoza
Embajadora de Reino Pottyland de Federación pacifistas de Atraverdo (FPA) (Botschafterin im Königreich Pottyland der Pazifistischen Föderation von Atraverdo (PFA)
La Voz de La Paz (atraverdische Zeitung)

Beiträge: 226

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: La Fontura

Beruf: Botschafterin

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 14. März 2013, 19:36

Simoff

Gibt es hier Leute die sich mit PHP auskennen?

Es geht um folgendes:

In unserem Wiki Memoria Alfa möchten wir folgendes verändern:



1. In der Browserleiste soll das atraverdische Favicon zu sehen sein.
2. Die Kopfleiste:
a) Am linken Rand der Kopfleiste würde ich gerne ein Emblem einbinden.
b) Das Benutzermenü würde ich gerne über die Menüleiste meiner HP haben, damit Memoria Alfa richtig zentriert werden kann.
c) Darunter würde ich gerne unter das Benutzermenü die Menüleiste meiner HP einbinden.
d) Darunter würde ich gerne noch einmal die Portale auflisten mit Portalgrafik davor.
3. In der Navigationsleiste würde ich gerne sämtliche Unterportale auflisten.
4. Die Fußzeile:
a) Und in der Fußzeile hätte ich gerne das SCARBMA-Logo.

b) Darunter diese Datenbank funktioniert mit SCARBMA.

c) Daneben die atraverdische Flagge.

d) Darunter diese Datenbank gehört zur Onlinepräsenz der Federación
pacifistas de Atraverdo (FPA). Das alles unter der
Fußzeilen-Werkzeugleiste.

Würde das jemand von euch hinbekommen?

Atentamente

Juana Maria Luisa Isabella Espoza
Embajadora de Reino Pottyland de Federación pacifistas de Atraverdo (FPA) (Botschafterin im Königreich Pottyland der Pazifistischen Föderation von Atraverdo (PFA)
La Voz de La Paz (atraverdische Zeitung)

Beiträge: 226

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: La Fontura

Beruf: Botschafterin

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 14. März 2013, 22:16

Die 5. Ausgabe der La Voz de La Paz ist erschienen.

Atentamente

Juana Maria Luisa Isabella Espoza
Embajadora de Reino Pottyland de Federación pacifistas de Atraverdo (FPA) (Botschafterin im Königreich Pottyland der Pazifistischen Föderation von Atraverdo (PFA)
La Voz de La Paz (atraverdische Zeitung)

Oberster Hirte

Captain Anticlimax

Beiträge: 29 430

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: 55 Inner Hill Road, Potopia

Beruf: Justizminister

  • Nachricht senden

14

Freitag, 15. März 2013, 12:58

PHP kann ich, kenne aber eure Wikisoftware nicht. Dafür braucht ihr auch eher CSS und HTML als PHP

Don't you think that if I were wrong, I'd know it?
-
Due to recent budget cuts, the light at the end of the tunnel has been turned off.

Beiträge: 226

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: La Fontura

Beruf: Botschafterin

  • Nachricht senden

15

Freitag, 15. März 2013, 15:55

Atentamente

Juana Maria Luisa Isabella Espoza
Embajadora de Reino Pottyland de Federación pacifistas de Atraverdo (FPA) (Botschafterin im Königreich Pottyland der Pazifistischen Föderation von Atraverdo (PFA)
La Voz de La Paz (atraverdische Zeitung)

Beiträge: 20 590

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Schloss Pottystein

Beruf: König des Königreichs Pottyland

  • Nachricht senden

16

Freitag, 15. März 2013, 16:00

Man kann mit MediaWiki und ein wenig CSS und HTML schon interessante Dinge anstellen. Wenn man dazu noch einige Extensions installiert kann man schon ordentlich was damit anfangen. PHP Kenntnisse sind dafür nicht vonnöten. Solange man die Installationsanweisungen der Extensions befolgt, kann man nicht viel falsch machen.


Beiträge: 226

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: La Fontura

Beruf: Botschafterin

  • Nachricht senden

17

Freitag, 15. März 2013, 22:21

Irgendwie bin ich da trotzdem überfordert. Vor allem weil bei der Extensions-Seite die ich gefunden habe alles englischsprachig ist. Und wenn ich da was installiert habe trotzdem nicht weiß, wie was zu ändern ist.

Atentamente

Juana Maria Luisa Isabella Espoza
Embajadora de Reino Pottyland de Federación pacifistas de Atraverdo (FPA) (Botschafterin im Königreich Pottyland der Pazifistischen Föderation von Atraverdo (PFA)
La Voz de La Paz (atraverdische Zeitung)

Beiträge: 226

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: La Fontura

Beruf: Botschafterin

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 21. März 2013, 01:11

Memoria Alfa

Soweit bin ich jetzt gekommen.
Atentamente

Juana Maria Luisa Isabella Espoza
Embajadora de Reino Pottyland de Federación pacifistas de Atraverdo (FPA) (Botschafterin im Königreich Pottyland der Pazifistischen Föderation von Atraverdo (PFA)
La Voz de La Paz (atraverdische Zeitung)

Oberster Hirte

Captain Anticlimax

Beiträge: 29 430

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: 55 Inner Hill Road, Potopia

Beruf: Justizminister

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 21. März 2013, 16:28

Das Logo ist zu schmal, der Text wird umgebrochen.

Mal nacheinander, was willst du denn jetzt als erstes ändern?

Don't you think that if I were wrong, I'd know it?
-
Due to recent budget cuts, the light at the end of the tunnel has been turned off.

Beiträge: 226

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: La Fontura

Beruf: Botschafterin

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 21. März 2013, 16:53

Im Prinzip habe ich das meiste schon geschafft.

Nur die Überschrift sollte noch zentriert werden und eventuell die obere Werkzeugleiste weg und dafür die Navigationsleiste an den Rand, damit das Hauptfeld breiter sein kann.

Atentamente

Juana Maria Luisa Isabella Espoza
Embajadora de Reino Pottyland de Federación pacifistas de Atraverdo (FPA) (Botschafterin im Königreich Pottyland der Pazifistischen Föderation von Atraverdo (PFA)
La Voz de La Paz (atraverdische Zeitung)