Sie sind nicht angemeldet.

Mr. Sanchez

Zwielichtige Gestalt

Beiträge: 9

Alkoholpegel: 0‰

  • Nachricht senden

101

Freitag, 1. November 2019, 02:29

¡Dios mio! ¿Que passa? ¡Hasta la vista!

Handlung

verlässt den Raum, weil er noch Termine hat

weiß, wer an der Uhr gedreht hat

Beiträge: 158

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Gurkburg & Uni-Potopia

Beruf: Student

  • Nachricht senden

102

Freitag, 1. November 2019, 02:30

Ich fand's gut. Und die Lyriken auch.

Hiroschi Tortenhuber
Vorsitzender der Studentenvereinigung
ΑΛΧ

Probiot Bertram I.

Joghurtbecherdreher Chef

Beiträge: 137

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Pottyland

Beruf: Probiot

  • Nachricht senden

103

Freitag, 1. November 2019, 02:31

Sehr weise Worte. In der Tat. Das sollte man aufschreiben. Oder verfilmen.

Probiot Bertram I.
Oberster Klorollenausleger der Religionsgemeinschaft der Joghurtbecherdreher

Beiträge: 47

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Schalusenbach

Beruf: Kritiker

  • Nachricht senden

104

Freitag, 1. November 2019, 11:51

Handlung

schmuhlt zu Karl Ritiker rüber und macht sich kritische Notizen darüber, wie er sich Notizen macht

Georg Findichnichgut
Diese Signatur find ich nicht gut.

Lord Reis

Jetti/Witzbubi

Beiträge: 34 470

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sesame street 11, PT-0101 Potopia

Beruf: Außenminister, Minister für Kalauer und schlechte Witze

  • Nachricht senden

105

Freitag, 1. November 2019, 11:59

Adios, Mr. Sanchez. Hasta la Dingsbums!

Vielen Dank für Eure Anwesenheit und Reaktion.

Als nächstes präsentiere ich eine Trilogie, die eigentlich aus fünf Pötern besteht und meinem zweiteiligen Band "Die Trilogie, Teil 4" entspringt.

Das Trilogie

Trilogie. Triologie. Triumvirat.
Leise gnurkelt das Triumvirat in der Schokocreme.
Gewaschen ist die Trilogie!
Wahrscheinlich ist die Triologie!
Brot wird getoastet und geschmiert.
Brot.
...
Brot.
...
Jetzt ein Brot.
...
Trilogie eines Brotes.
Teil 1.

Handlung

schaut auf, lächelt und wartet auf verhaltenen Applaus. Um einer lautlosen Situation zu entgehen, hat er jemanden engagiert, der auf ein geheimes Zeichen hin einfach einen Slow-Clap startet. Allerdings verpasst derjenige das Zeichen, so dass 15 Sekunden lang vollkommene Stille herrscht



Dankeschön.

Handlung

jetzt beginnt jemand anderes mit einem Slow-Clap, in den noch wer mit einsteigt, bis letzten Endes alle verhalten applaudieren und/oder Wörter husten.



Um weiter bei Pötern mit Zahlen drin oder dran zu bleiben, folgt nunmehr ein Werk aus uralter Zeit. Ich habe es gestern geschrieben.

Pöter für die morgige Lyriklesung

Keine Ahnung!
Was soll ich schreiben?
Satzzeichen sind überbewertet
und die Schwerkraft nicht
Karl Auer! Die Schwerkraft! Erfinde!
Erfinde Satzzeichen!
So wie Ausrufezeichen?
Ja, Ausrufezeichen, du bist gemeint!
Satzzeichen in Pötern sind keine Schwerkraft.
Sagen die.
Die Satzzeichen.
Was pötern die Satzzeichen?
Sie pötern Gemüse in einen Auflauf ohne Zwiebeln!
Zwiebeln, du Geisel Bernds und König Pottys.
Erwähne ich König Potty?
König Potty, du bist erwähnt!
Oder so.
Keine Ahnung.
Finde kein Ende.
Dann halt so.
Ende.

Handlung

schaut diesmal direkt den engagierten Slow-Clapper an, der spontan mit einem perfekten Slow-Clap beginnt, in den diesmal alle direkt einsteigen. Zufrieden schaut er sich um.



Danke.

So sehr ich es auch genieße, meine Werke vortragen zu dürfen, so sehr mag ich auch den engen Pöter-Austausch.
Hat jemand von den Anwesenden zufällig einen lyrischen Erguss, den er mit uns allen teilen möchte?
Lord Reis' Signatur

("Ich habe nie behauptet, dass das Sinn ergeben muss!")

Beiträge: 82

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Downtown, Potopia City

Beruf: Schauspieler

  • Nachricht senden

106

Freitag, 1. November 2019, 11:59

Handlung

ärgert sich, dass er seinen Einsatz zum Slow-Clap beim ersten Gedicht verpasst hat. Also schaut er beim zweiten Pöter umso aufmerksamer auf den Lord und fängt den Slow-Clap seinem Gefühl nach minimal zu früh an - aber er verfehlt seine Wirkung nicht.

Joe Cola de Nuss

Mitglied der Schauspielgewerkschaft
Top-Star der R.E.I.S. Productions


Niemand ist cooler als Joe Cola.

107

Freitag, 1. November 2019, 12:00

Handlung

beginnt einen Slow-Clap nach dem ersten Gedicht - er hat gar nicht mitbekommen, dass es schon zu Ende ist und flüstert zu seinem Sitznachbarn



Sollte das nicht eine Trilogie sein? Das war jetzt doch nur ein Pöter...

Beiträge: 158

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Gurkburg & Uni-Potopia

Beruf: Student

  • Nachricht senden

108

Freitag, 1. November 2019, 13:45

Handlung

Klatscht langsam und arhythmisch mit

Hiroschi Tortenhuber
Vorsitzender der Studentenvereinigung
ΑΛΧ

Aura

Sommerkind

Beiträge: 39

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia

Beruf: Regenbogenzüchterin

  • Nachricht senden

109

Freitag, 1. November 2019, 13:48

:applaus:
Handlung

Klatscht sehr laut und sehr lange mit, da sie denkt dass es ein Spiel ist: "wer kann am längsten und lautesten klatschen".
Als alle anderen aufgehört haben zu klatschen, klatscht sie noch etwas weiter, bis sie sich sicher ist


Fertig, Letzte!!

Handlung

jetzt wundert sie sich, warum sich niemand auszieht. Schließlich hat sie doch gewonnen. Daraufhin flüstert sie zu der Person , die neben ihr sitzt


Warum ist denn niemand nackt? ?(

Sir Jonny

Hanf- & Kultusminister

Beiträge: 192

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia

Beruf: Hanf- & Kultusminister

  • Nachricht senden

110

Freitag, 1. November 2019, 20:00

Handlung

klatscht entspannt und antwortet seiner Sitznachbarin



Das ist die neue Regel. Wer am längsten geklatscht hat, muss sich zuerst ausziehen, damit die anderen spätestens jetzt merken, dass das gar keine Lyriklesung ist, sondern ein riesiges Klatschspiel.

Beiträge: 46

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia

Beruf: Lehrerin

  • Nachricht senden

111

Freitag, 1. November 2019, 22:12

Handlung

steht auf und geht wortlos - als sie hörte, dass der legendäre Vater von Prinzessin Chiara von Pottystein einen Lyriknachmittag vorträgt, hatte sie darauf gehofft, klassische Werke voller Inbrunst, Poesie, Reimschema und Orthographie dargeboten zu bekommen. Von dieser Pöterei hält sie nur etwas, weil es zum historischen Schaffen Karl Auers gehört, dessen Leistungen sie durchaus anerkennt.

Nachdem sie aufgestanden ist, zögert sie jedoch einen Augenblick

Miss Beavers
Lehrerin am Peter-von-Frosta Gymnasium

Lord Reis

Jetti/Witzbubi

Beiträge: 34 470

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sesame street 11, PT-0101 Potopia

Beruf: Außenminister, Minister für Kalauer und schlechte Witze

  • Nachricht senden

112

Freitag, 1. November 2019, 22:13

Handlung

zeigt auf die Dame, die gerade aufgestanden ist und offensichtlich einen Wortbeitrag bringen möchte



Ah, die nette Dame da hinten! Kommen Sie doch ruhig nach vorne. Ich setze mich so lange auf Ihren Platz.

Bitte einen aufmunternden Applaus im 3/4-Takt für die werte Poetin!
Lord Reis' Signatur

("Ich habe nie behauptet, dass das Sinn ergeben muss!")

Beiträge: 126

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia

Beruf: Schlagzeuger

  • Nachricht senden

113

Freitag, 1. November 2019, 22:14

Handlung

hat keine Ahnung, wie ein 3/4-Takt geht und klatscht einfach ein bisschen vor sich hin

Steeve N. Teeth
Schlagzeuger von "Rick Bread and the Bakers"

Aura

Sommerkind

Beiträge: 39

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia

Beruf: Regenbogenzüchterin

  • Nachricht senden

114

Samstag, 2. November 2019, 00:33

Das ist die neue Regel. Wer am längsten geklatscht hat, muss sich zuerst ausziehen, damit die anderen spätestens jetzt merken, dass das gar keine Lyriklesung ist, sondern ein riesiges Klatschspiel.

Handlung

spricht mit langsamer Stimme


Eeeecht jeeeetzt? Die Regel kenn ich gar nicht... also.... so
Handlung

Wollte gerade anfangen, sich auszuziehen, aber dann kommt da vorne wieder Bewegung in der Sache. Das erfordert ihre ganze Aufmerksamkeit. So sehr, dass sie vergessen hat, was sie eigentlich wollte


Beiträge: 602

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia

Beruf: Schauspieler, Rennfahrer und Playboy

  • Nachricht senden

115

Samstag, 2. November 2019, 00:34

Handlung

Klatscht das Wort "Brot" und dann das wort "Backen". Das ergibt dann "Brot-Back-en"


Bekannt als DJ und aus Zahlreichen Filmen und Sportevents.
Platz 4. beim MSAMC 1/2007

Beiträge: 46

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia

Beruf: Lehrerin

  • Nachricht senden

116

Samstag, 2. November 2019, 00:47

Handlung

schaut sich um und winkt ab, als wolle sie mit den Händen sagen "Nein nein, bitte nicht!" - doch der Lord geht lächelnd auf sie zu, führt sie zum Schreibtisch, an den sie sich relativ lässig lehnt und merkt, dass sie keine Wahl hat. Also improvisiert sie



Danke... Äh... Ich... habe da eine Kleinigkeit vorbereitet...

Handlung

schluckt einen dicken Kloß runter, denkt an die letzte Mathestunde und trägt vor



Geometrische Formen

Wie schön ist das gleichschenklige Dreieck,
wie zauberhaft der Quader.
Denke ich an das Trapez,
denk ich an den Vater.

Lasst mich hier raus,
ich will zur Tür.
Ich glaube, ich bin echt falsch hier.

Das ist doch einfach alles Mist,
wenn du Lehrerin bist.

Handlung

schaut unsicher auf die Menge

Miss Beavers
Lehrerin am Peter-von-Frosta Gymnasium

Lord Reis

Jetti/Witzbubi

Beiträge: 34 470

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sesame street 11, PT-0101 Potopia

Beruf: Außenminister, Minister für Kalauer und schlechte Witze

  • Nachricht senden

117

Samstag, 2. November 2019, 00:47

Handlung

beginnt, langsam zu klatschen

Lord Reis' Signatur

("Ich habe nie behauptet, dass das Sinn ergeben muss!")

Aura

Sommerkind

Beiträge: 39

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia

Beruf: Regenbogenzüchterin

  • Nachricht senden

118

Samstag, 2. November 2019, 00:53

Ey, den hab ich verstanden! Wie geil ist das denn??? Ey, ich mag die Frau voll!

Ausziehen! Ausziehen! Ausziehen!


Sir Jonny

Hanf- & Kultusminister

Beiträge: 192

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia

Beruf: Hanf- & Kultusminister

  • Nachricht senden

119

Samstag, 2. November 2019, 00:57

Handlung

hat keine Ahnung, worum es gerade geht, klatscht aber einfach mal mit und ruft auch



Ausziehen! Ausziehen! Ausziehen!

Äh, wer eigentlich?

Aura

Sommerkind

Beiträge: 39

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia

Beruf: Regenbogenzüchterin

  • Nachricht senden

120

Samstag, 2. November 2019, 00:59

Äh, wer eigentlich?

Wie wer? Was?