Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 8. August 2014, 21:51

Elissa af Bernadøtt

Handlung

Liz parkt ihren Mietwagen und steigt die Stufen zum Einwohnermeldeamt hinauf, meldet sich an der Rezeption und fragt sich durch die Flure, um dann an einer passenden Tür zu klopfen.



Guten Tag. Ich bitte um Asyl.

Mein Name ist Elissa af Bernadøtt, Prinzessin von Lillemark. Nachdem ein hinterhältiger Anschlag auf das Königshaus verübt wurde verfiel das Land mehr und mehr im Chaos. Ich bitte darum, hier aufgenommen zu werden, bis sich die undurchsichtige Lage geklärt hat.

Lord Reis

Witzbubi

Beiträge: 27 248

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sesame street 11, PT-0101 Potopia

Beruf: Minister für Kalauer und schlechte Witze

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. August 2014, 09:38

Handlung

hört zufällig die Hilferufe, jedoch nicht die Vorstellung, und schlurft mit einer Tasse Kaffee über den Flur



Morgen!
Kann ich Ihnen helfen? Ich arbeite zwar nicht im EMA, aber das ist manchmal auch besser so.

Sie wirken aufgewühlt. Kann ich Ihnen ein Heißgetränk anbieten?
Ich habe nie behauptet, dass das Sinn ergeben muss!

3

Mittwoch, 13. August 2014, 10:33

Das können Sie sicherlich, das werde ich aber genauso sicherlich ablehnen.

Wer ist hier zuständig für Asylanträge, Passbescheinigungen, Ausweisungen und Cocktails?


Lord Reis

Witzbubi

Beiträge: 27 248

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sesame street 11, PT-0101 Potopia

Beruf: Minister für Kalauer und schlechte Witze

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. August 2014, 15:15

Asyl, Ausweisungen... erstmal ist bei uns jeder willkommen. Ausgeliefert wird bei uns keiner. Wer nett zu uns ist, zu dem sind wir auch nett :) Und Behördengänge werden bei uns auf ein Minimum reduziert.

Aber jetzt habt Ihrse mich neugierig gemacht - Asyl? Pass? Ausweisung?
Versteht Ihrse das bitte nicht als billige Anmache, aber: Kenne ich Ihrse nicht irgendwoher?

In puncto Cocktails haben wir mehrere Experten. Einer davon steht genau hier :]

Ich habe nie behauptet, dass das Sinn ergeben muss!

5

Mittwoch, 13. August 2014, 18:00

Das kann vielleicht sein.

Handlung

Elissa greift ihre Tasche etwas fester.



Darf ich fragen wer Sie sind, wenn Sie schon nicht hier arbeiten?

Lord Reis

Witzbubi

Beiträge: 27 248

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sesame street 11, PT-0101 Potopia

Beruf: Minister für Kalauer und schlechte Witze

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 14. August 2014, 11:15

Oh, wie unhöflich von mir... Entschuldigung!

Handlung

verneigt sich leicht, zückt eine Vistenkarte und reicht sie der Dame



Ich bin Lord Reis, ehemaliger Außenminister, amtierender Minister für Kalauer und schlechte Witze und bei Abwesenheit des Königs auch mal "Mädchen für alles", außerdem Hobbysportler, Schauspieler, Regisseur, Dichter, Star der bekannten pottyländischen Fernsehserie "Kultur! Mit Lord Reis", Buchautor und ich weiß immer, wo mein Handtuch ist.

Handlung

seufzt ein bisschen


Die Zeiten, in denen man mich in allen Ländern kannte, sind wohl leider vorbei...
Ich habe nie behauptet, dass das Sinn ergeben muss!

7

Donnerstag, 14. August 2014, 13:34

Das ist.. hervorragend, das mit dem Handtuch......

Handlung

Sie reicht ihm vorsichtig die Hand



Mein Name ist Elissa Bernadøtt und ich suche eine Unterkunft hier. Können Sie mir da etwas empfehlen?

Lord Reis

Witzbubi

Beiträge: 27 248

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sesame street 11, PT-0101 Potopia

Beruf: Minister für Kalauer und schlechte Witze

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 14. August 2014, 14:47

Freut mich, Sie kennenzulernen, Elissa! Ich darf doch Elissa sagen?
Meine Freunde nennen mich übrigens "Lordi" :)

Luxuriöse Unterkünfte finden Sie am ehesten im Four Seasons Potopia, oder, wenn es etwas bunter und aufregender um Sie herum sein darf, auch im Midas Touch
Beide Unterkünfte sind gleichermaßen beliebt, je nach persönlichem Gusto.

Handlung

mustert die Dame kurz


Sie haben eine sehr aufrechte Haltung und eine professionelle Höflichkeit, die fast schon königlich anmutet. Dazu noch der elegante Kleidungsstil... Ich bin fast geneigt, zu behaupten, Sie würden zu einer Königsfamilie gehören. Liege ich richtig?

Handlung

holt schon einmal sein Handy aus dem AuMi-Sakko (TM) und tippt unauffällig die Nummer des königlichen Schlosses ein

Ich habe nie behauptet, dass das Sinn ergeben muss!

9

Freitag, 15. August 2014, 11:56

Ja, Sie können mich Elissa nennen. Lordi ist ein sehr ungewöhnlicher Vorname.

Ich werde mich dann mal im Four Seasons einfinden, das klingt passabel.

Soviel sollte man doch nicht von sich verraten, oder? =)


Lord Reis

Witzbubi

Beiträge: 27 248

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sesame street 11, PT-0101 Potopia

Beruf: Minister für Kalauer und schlechte Witze

  • Nachricht senden

10

Freitag, 15. August 2014, 17:48

Eigentlich ist es nur die Abkürzung meines Adelstitels. Meinen vollen Vornamen kann ich Ihnen ja mal bei einem gemütlichen Getränk verraten ;)

Ich wusste es doch, ich lag richtig ;) Dieses Leuchten in den Augen kommt bei diesem Thema nur bei Prinzessinnen vor!

Handlung

verneigt sich



Willkommen in Pottyland!
Ich habe nie behauptet, dass das Sinn ergeben muss!

11

Freitag, 15. August 2014, 20:26

Wenn das eine billige Anmache werden soll: auf so etwas falle ich nicht rein. ;)

Aber einen Kaffee würde ich nicht ablehnen. Ich habe einen anstrengenden Flug hinter mir.


Steve MacIntosh

Neubürger Helfer

Beiträge: 167

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Potopia

Beruf: Sachbearbeiter

  • Nachricht senden

12

Montag, 18. August 2014, 11:15

Seid gegrüßt, Königliche Hoheit! Verzeihen Sie meine Abwesenheit, ich bin erst Heute aus meinem Urlaub wieder gekehrt.

Selbstverständlich könnt Ihr in Pottyland so lange verbleiben, wie Euch beliebt. ich werde Euch zum Königlichen Schloss eskortieren lassen. Dort könnt Ihr im Gästeflügel einkehren. Wenn Ihr irgendetwas benötigt, lasst es mich wissen.

Steve MacIntosh
Sachbearbeiter für Bürgerangelegenheiten.

Lord Reis

Witzbubi

Beiträge: 27 248

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sesame street 11, PT-0101 Potopia

Beruf: Minister für Kalauer und schlechte Witze

  • Nachricht senden

13

Montag, 18. August 2014, 14:29

Keine Sorge, eine billige Anmache werden Sie von mir nicht erleben. Die kommt höchstens stilvoll ;)

Wie ich hörte, ist Ihr Zimmer bereitgestellt.

Wenn Sie möchten, können wir uns gerne im Laufe des Tages - oder auch an einem anderen Tag - auf einen Kaffee treffen. Meine Karte haben Sie ja schon - ich war so frei, auf die Rückseite auch gleich meine private Handynummer zu schreiben ;)

Ich habe nie behauptet, dass das Sinn ergeben muss!

14

Montag, 18. August 2014, 17:47

Das mit der königlichen Hoheit lasse ich erst einmal so stehen.

Den Kaffee allerdings würde ich auch immer noch brauchen. =)


Lord Reis

Witzbubi

Beiträge: 27 248

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sesame street 11, PT-0101 Potopia

Beruf: Minister für Kalauer und schlechte Witze

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 19. August 2014, 15:32

Dann folgen Sie mir bitte, das Taxi steht bereit :)

Ich habe nie behauptet, dass das Sinn ergeben muss!