Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 812

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Rackwitzianisches Tiefgebirge

Beruf: PC-Zeugs

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 1. Januar 2019, 14:55

Hätte damals auch nicht gedacht, dass man eine SD-Karte partitionieren kann, und der Pi hat gleich mehrere drauf gemacht und das auch noch mit verschiedenen Dateisystemen. Du hast recht, da kann man nur staunen


Urmel

Bürger

Beiträge: 25 765

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Sarah-Michelle-Gellar-Drive 0815 PT-0101 Potopia POTTYLAND

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 1. Januar 2019, 21:32

Tja, bei dem vielen Platz, den die Speichermedien heutzutage haben ...


Beiträge: 1 812

Alkoholpegel: 0‰

Wohnort: Rackwitzianisches Tiefgebirge

Beruf: PC-Zeugs

  • Nachricht senden

43

Freitag, 4. Januar 2019, 13:14

es soll ja schon welche geben mit 512 GB, aber der Pi unterstützt nur bis 64 GB